Nachtrag

Letzte Woche war vollgepackt von vorne bis hinten. Eine Rumrennerei sondergleichen.

Montag hatten wir U8 mit Squishy. Wie beim letzten Mal vorhergesagt, haben wir das dieses Mal auf Deutsch gemacht. Fast auf jeden Fall. Alles ist bestens, nur beim Malen ist er durchgefallen. Das war uns aber schon vorher klar. Das macht er nämlich nicht sonderlich gerne. Obwohl ich sagen muss, dass er sich bei uns da wesentlich besser anstellt, als er das für die Helferin gemacht hat. Die war aber auch sowas von lustlos, dass ich mich da vermutlich auch verweigert hätte. Ansonsten galt es mal wieder Türme zu bauen, auf einem Bein stehen, hüpfen, Sehtest, die tolle Lang-Stereotest-Karte vom letzten Mal kam wieder zum Einsatz, er durfte Abbildungen auf einem Papier benennen (wobei er zwischen Deutsch und Englisch wechselte), sagen welcher Bauklotzturm größer ist (seine Antwort: der da ist klein), wurde gewogen (17 kg) und gemessen (105 cm) und dann natürlich vom Arzt abgehört und sowas alles. Seine Sprachentwicklung ist normal. Bei zweisprachigen Kindern in seinem Alter ist es wohl normal, dass sie zwischen beiden Sprachen hin- und herwechseln. Ansonsten wurde uns nur die Hausaufgabe gegeben, dass wir mit ihm malen üben sollen. Stifthalten und sowas alles. Naja, mal schauen in wie weit wir das machen werden. So richtig ernstnehmen kann ich das irgendwie nicht, denn wie gesagt, zuhause funktioniert das besser.

Mittwoch hatte ich dann Zuckertest, den ich dieses Mal wesentlich akzeptabler fand als letztes Mal. Allerdings dauerte er auch länger. Beim letzten Mal musste ich nur eine Stunde im Wartezimmer rumhängen, dieses Mal die vollen zwei Stunden und insgesamt wurde mir 3 Mal Blut abgenommen. Nüchern, nach einer Stunde und nach zwei Stunden. Liegt wohl daran, dass die Praxis nichts selber macht, sondern alles ins Labor schickt. Deshalb weiß ich auch nicht wie er ausfiel, der Diabetestest. Vom Gefühl her würde ich allerdings sagen, dass er auch nicht schlechter ist als beim letzten Mal. Allerdings habe ich dieses Mal den leckeren Johannisbeersaft selbst mitbringen müssen, weshalb ich auch zum ersten Mal überhaupt die Skala der Messwerte gesehen habe. Die 48 vom letzten Mal sind nun wirklich so niedrig, dass nicht mal mehr auf der Skala sind. Wie schön, dass ich das nach vier Jahren nun auch endlich weiß. Wenn alles okay war, werde ich auch erst Anfang November erfahren, wie die Ergebnisse waren. Ich werde berichten.

Die ganze Woche hindurch hatten wir Besuch von Freunden aus Canada, was gleichzeitig schön und anstrengend war. Squishy fand die beiden ganz toll und ich fand es ungemein erheiternd, dass er immer versuchte, mit ihnen Deutsch zu sprechen, denn das macht man scheinbar mit Erwachsenen so. Erst nach ein, zwei Tagen hat er dann komplett zu Englisch gewechselt.

Und Freitag hatten wir endlich 24+0 was bedeutet, dass die kleine Dame im Falle einer Frühgeburt jetzt überlebensfähig wäre. Yay! Nicht dass ich vorhätte sowas zu machen, aber man weiß ja nie was kommt.

Nächste Woche sollte wieder etwas ruhiger sein. Hoffen wir auf jeden Fall. Was auch nicht schlecht ist, denn so können wir wenigstens die Erkältung auskurieren, die uns alle befallen hat.

Und zum Schluß noch mein Werk von heute – der Cäptn Sharky Kürbis. Ich muss mich jetzt echt beeilen, wenn ich sämtliche Kürbisse noch vor Halloween schnitzen will. Irgendwie rennt mir die Zeit davon.

Cäptn Sharky Kürbis und sein stolzer Besitzer

Cäptn Sharky Kürbis und sein stolzer Besitzer

Advertisements

8 Gedanken zu “Nachtrag

  1. Wow, sehr cooler Kürbis. Den fänd Anton sicher auch super… Heb Dir doch ein paar Motive für’s nächste Jahr auf. Halloween kommt ja wieder!
    Wegen dieser Malerei würd ich mir auch keine Sorgen machen. Bis er in die Schule kommt hat er ja schließlich noch Zeit und im Kindergarten muß er auch malen…. Außerdem bin ich mir sicher, dass euer Kind andere Qualitäten hat!!!! (Unsrer malt auch nicht gerne… find ich auch nicht schlimm, weil ich malen auch doof finde…)

  2. Als Psycholinguist sage ich: Alles ganz normal 🙂
    Und, auch wenn es komisch klingt, danke, dass ihr eurem kleinen Mann die Zweisprachigkeit ermöglicht! (Rein aus Interesse, da ich nicht weiß, wo genau Cerah herkommt: Englisch/Deutsch oder Französisch/Deutsch?)

  3. Englisch/Deutsch. Wobei zuhause eigentlich ausschließlich Englisch gesprochen wird. Ab und an ein bisschen Deutsch und zwischendurch auch ziemlich viel Denglisch. Ich sag nur: Christmasbaum. 🙂

  4. Super Kürbis ! Und ich finde malen auch doof. Noch schlimmer finde ich aber basteln. Ich freu mich ja jetzt schon auf die ganze Eltern-Bastlerei im Kindergarten. Hattet ihr so etwas schon oder seid ihr verschont geblieben ?

  5. Du hast in der ersten SS den Schnelltest und in der jetzigen den kompletten Test gemacht. Ich musste damals auch den kompletten Test, wegen übergewicht und Diabetes in der Familie, machen.

  6. @Pat: Ach ja, das liebliche Übergewicht. Das hatte ich beim ersten Mal tatsächlich noch nicht.
    @welcome2ourworld: Nee, basteln durften wir bisher noch nichts für den Kindergarten. Dabei machen wir das beide eigentlich recht gerne.

  7. Mensch wenn ich so lese was bei euren U´s so gemacht wird. Finde ich toll.
    Bei uns ist das so ein Schnelldurchlauf, grausam. sollte ja auch seinen Grund haben warum man dort hingeht.
    Hör- und Sehtest bei der Helferin: hat sie leider verwechselt und den für die U9 gemacht.
    Überprüfung der Händigkeit:“Welche Hand benutzt das Kind?“
    Oh man, schrecklich.
    Malen? Nee, mussten wir nicht. Könnte noch weiterschreiben, mich aber dann auch ärgern.
    Ist bei unseren Kinderärzten hier leider der Standard.
    Deshalb „bestehen“ den auch alle Kinder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s