und dann…

… dann komm ich Abends nachhause und eine strahlende kleine Baby-Madame rutscht mir auf Knien entgegen, streckt mir mit strahlenden blauen Augen die Arme entgegen und will begrüßt werden…

… dann nimmt mich der Große bei der Hand und zieht mich in sein Zimmer mit dem Kommentar: Mama, we are best friends. Forever! …

… oder er sagt Sachen wie: „Mama, you are the nicest girl on the whole planet. And you are the nicest looking girl on the planet too.“

Wie kann ich da nicht noch mindestens 10 mehr von der Sorte wollen? Okay, vielleicht nicht 10 aber 2. Da wir uns nun auch auf einen Jungen- und einen Mädchennamen geeinigt haben, sind also auch durchaus noch 2 mehr drin.

Miss Gigi ist 1 Jahr, 3 Wochen und 5 Tage alt.

Mr. Squishy ist 5 Jahre, 3 Monate, 1 Woche und 2 Tage alt.

Advertisements

5 Gedanken zu “und dann…

  1. Hach Mensch, ich gönn es euch echt, aber ich wär grad so froh, wenn es überhaupt mit Nr. 2 geklappt hätte. Ich bin gespannt wie es dann bei euch weitergeht und wie es mit drei Kindern wird! 🙂 Ich komme ja auch aus einem 3-Kind Haushalt und fand es im Nachhinein ganz cool zwei Geschwister zum Spielen und Zanken zu haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s