Sauberkeit ist eine Zier

Wie unschwer zu erkennen sein dürfte, funktioniert die Esserei bei Miss G. mittlerweile ohne Probleme. Gläschen bekommt sie keine mehr, sondern nur noch das, was wir auch essen. Das ist sowieso viel interessanter. Am liebsten nimmt sie immer noch alles in die Hände. Auch wenn sie mit dem Löffel gefüttert wird, spuckt sie gerne alles wieder aus, matscht es ein bisschen in den Händen rum und steckt’s dann wieder in den Mund. Oder auf die Backe oder die Nase oder auch gerne mal in die Haare. Aber scheinbar kommt immer noch genug am Ziel an, denn Miss Gigi ist nach wie vor eher ein kleines Speckchen als ein Hungerhaken. Daran hat auch die neuentdeckte Liebe zur Fortbewegung auf zwei Beinen nichts geändert. In der Hinsicht hat sie wohl eher meine Gene abbekommen. Schokolade kann man in ihrer Nähe auch nicht mehr ungestört essen, da hängt sie dann nämlich schreiend an einem und wehe man teilt nicht. Das Ende der Welt! Aber nicht nur ein bisschen. Ist halt ganz meine Tochter. Versucht mal mir meine Schokolade wegzunehmen…

Miss Gigi ist 1 Jahr, 1 Monat, 2 Wochen und 2 Tage alt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s