Blöde Müllabfuhr Blöde

Argh. Ich muss mich hier mal ein bisschen aufregen. Die Müllabfuhr hat gestern unsere Tonne stehen lassen. Da pappte ein wunderbarer Aufkleber drauf auf dem stand, dass unsere Tonne nicht geleert werden konnte, da der Deckel nicht geschlossen war. Mann oh Mann! Wie wäre es erst mal mit einer Verwarnung gewesen? Nein. Wäre wohl zu viel Arbeit. Ein blöder Müllbeutel war zu viel – ein einziger – und der Deckel stand auf. Etwa 10 cm. Gut, ich verstehe, dass die Müllentsorgungsfirma sicherstellen will, dass man größere Tonnen kauft und mehr Gebühren zahlt, wenn mehr Müll als Tonne da ist. Sehe ich ein. Aber hätte man mich vielleicht vorher erst mal verwarnen können, damit ich das in Zukunft nicht mehr mache und mir die eine Mülltüte die zu viel ist erst reinschmeiße, wenn die Tonne wieder leer ist? Nein.

Jetzt steht draußen eine volle Mülltonne, die erst in zwei Wochen geleert wird. Will heißen, der Müll da drinne ist bis er abgeholt wird im schlechtesten Fall 4 (!) Wochen alt. 50 % unseres Mülls besteht aus Windeln. Das riecht nach einer Woche bereits ungemein deliziös und appetitanregend. Ich möchte nicht wissen, wie das bis in vier Wochen sein wird. Von dem mal abgesehen, dass wir jetzt den Müll der nächsten zwei Wochen in einem extra Sack auf der Terrasse sammeln dürfen. Und wetten, es wird die nächsten zwei Wochen so richtig heiß werden – Frühling und so, wir erinnern uns dunkel daran – damit das alles auch schön vor sich hinköchelt und giftige grüne Dampfwolken entwickelt. Wunderbar. Ganz wunderbar! Ich bin entzückt!

Advertisements

4 Gedanken zu “Blöde Müllabfuhr Blöde

  1. Ich hab immer gedacht, dass wäre nur ein Gerücht ^^

    Das ist ja wirklich doof gelaufen, gibt es nicht sowas wie eine Extra-Lösung?
    Weil wenn die Tonne jetzt nicht geleert wird, passt ja nächstes mal auch nicht alles in die Tonne.

    • Die Lösung lautet zur Stadtverwaltung gehen, einen extra Müllsack für 5 Euro kaufen und alles was zu viel ist da rein machen. Und in Zukunft brav sein und den Deckel immer ordentlich schließen…

  2. Uha, ja das kenne ich. Unsere wurde mal nicht gelehrt, weil der Müll nicht ordentlich getrennt wurde. Also mussten wir und unsere Nachbarn erstmal den Müll durchwühlen und neu trennen. Wie sind insgesammt 4 Parteien hier im Haus, wir mussten alle den Müll sammeln und warten bis die Tonne wieder geleert wurde.

    Aber eins hat uns das ein für allemal gelehrt, Mülltrennung machen wir nun alle richtig 😉

    Und warum erst verwarnen? Ist doch jedem bekannt. Nur jeder denkt, die Müllabfuhr macht es eh nicht….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s