Kanadische Kinder

Wenn ich mich recht erinnere war es Anfang März als wir die Dokumente wegschickten, um für unsere Kinder die kanadische Staatsbürgerschaft einzufordern. Früher ging nicht, da Miss Gigis Adoption erst da durch war und wir unbedingt den Namen des kanadischen Elternteils, also Cerah, auf der Geburtsurkunde brauchten, denn nur mit mir alleine hätte das logischerweise nicht funktioniert. Als deutsche Mutter kann ich schlecht kanadische Kinder haben.

Und gestern bekamen wir dann endlich Post von der kanadischen Botschaft. Ein Einschreiben mit zwei offiziellen Urkunden – eine für Mr. Squishy und eine für Miss Gigi. Datiert auf das jeweilige Geburtsdatum. Somit sind beide Kinder seit dem Tag ihrer Geburt nun offiziell Kanadier. Yeah!

Unsere vierköpfige Familie besteht demnach aus drei Deutschen und drei Kanadiern. Wenn das mal keine schöne Rechenaufgabe ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s