Zur allgemeinen Langweilung

Da hattet ihr schon Hoffnung, dass ich nicht mehr dran denke. Nun denn, ätsch bätsch!
So ein bisschen sieht man schon, dass was fehlt. Kurz ist trotzdem was anderes. Und so mit Licht von der Seite sehen die Haare doch ziemlich hell aus.

Früher so: Vorher/Nachher (2009) und Ab mit den alten Zöpfen (2008)

Advertisements

Ein Kommentar zu “Zur allgemeinen Langweilung

  1. Pingback: ZwanzigZwölf – in Worten | Unsere kleine Regenbogenfamilie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s