Noch mehr Spielzeug

Ich wurde über facebook darauf aufmerksam gemacht, dass ich keine google-friends-connect-Dingens habe mit dem man mir folgen kann. Das geht natürlich grad mal gar nicht, also wollte ich mir das einrichten. Geht nur leider auch nicht, weil das im März 2012 eingestellt wurde und man das nur noch mit einem Blogger-Blog machen kann. Den habe ich zwar auch (ich hab ja einen Blog bei jedem freien Anbieter der was taugt, die ich aber alle nicht benutze) aber das bringt mir hier für meine eigene Domain grad mal nüscht. Die Alternative dazu ist laut google eine google+ Seite. Das wollte ich sowieso schon immer mal ausprobieren, auch schon als man das noch gar nicht konnte und mir dafür prompt meine google-E-Mail-Adresse gesperrt wurde. Das war vielleicht nervtötend. Ist schon ne Weile her und hat mich dann abgehalten, das nochmal auszuprobieren.

Mein heutiger Versuch war erfolgreich und so präsentiere ich nun stolz den google+ Button in der Seitenleiste. Keine Ahnung, ob man sowas wirklich braucht, aber schaden kann’s ja nicht. Und wie ich gestern schon bemerkte: Wer nicht mit der Zeit geht, geht unter. Also viel Spaß beim Klicken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s