22. Dezember 2012

Schon wieder basteln. Meine Güte, ich mutiere hier noch zum Hardcore-Bastel-Hausmütterchen. Wer hätte das gedacht.

Gefunden habe ich das ursprünglich auf Pinterest. Und weil es so putzig war, haben wir die Idee übernommen. Unsere Bäume haben 3 verschieden Grüntöne und einen braunen Stamm, der allerdings nicht gerollt ist, sondern auch aus Kreisen besteht. Am geschicktesten ist es, mit dem kleinsten Kreis anzufangen, den dann auf die nächste Farbe zu legen und den nächsten Kreis ein kleines bisschen größer zu schneiden. Das ist einfach, als von groß nach klein zu gehen. Ein bisschen zeitaufwändig das Ganze, aber nicht wirklich schwierig.

Und weil ich gerade so enthusiastisch am schnibbeln war, habe ich noch einen Regenbogenchristbaum gemacht. Dieser ist allerdings nicht aus Filz sondern aus Schaumpapier, was ich hier noch rumfahren hatte. Der gefällt mir fast am besten.

Advertisements

3 Gedanken zu “22. Dezember 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s