Bevor Weihnachten ganz vergessen ist

möchte ich noch unsere mega-amimäßige Lichterkette vorstellen. EDIT: Hier sollte eigentlich ein Video sein, was aus unerklärlichen Gründen nicht mehr da war. Falls es wieder verschwindet: facebook-Link

16 wunderbare verschiedene Blinkeinstellung von „gerade noch erträglich“ über „wie löse ich einen epileptischen Anfall aus“ bis zu „erschieß mich bitte jemand, ich halt’s nicht mehr aus“ ist alles dabei. Gnädigerweise auch eine Einstellung in der die Lichterkette einfach nur an ist. Schockierend, ich weiß. Dabei wollte ich eigentlich nur eine ganz normale kaufen und habe dann erst zuhause festgestellt, was für eine Discobeleuchtung ich da eingepackt habe.

Christbaum

So sieht er in „normal“ aus der Baum

Advertisements

5 Gedanken zu “Bevor Weihnachten ganz vergessen ist

    • Ja, bunt sind unsere Christbäume immer. Fand ich am Anfang – vor 10 Jahren oder so – noch recht irritierend. Mittlerweile kann ich es mir aber schon gar nicht mehr anders vorstellen.

  1. Jetzt kann ich es auch sehen! Wuah, ich glaube, da könnte ich nicht in Ruhe nebendran sitzen und Kaffee trinken. Das verbreitet ja Hektik, vor allem das wilde Blinken am Schluss. *grusel*

  2. Pingback: Zur-Weihnachtszeit der Weihnachtsblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s