Wir waren heute tanken

Benzinpreis

Umgerechnet sind das 89 Euro-Cent pro Liter Benzin. Ich kann mich beim besten Willen nicht an einen Benzinpreis erinnern, der unter einem Euro liegt. Als wir 2006 unser erstes Auto gekauft haben, lag der Preis pro Liter (wenn ich mich richtig erinnere) irgendwo bei 1,20 Euro und danach ging es nur noch nach oben. Das höchste, was ich bisher gesehen habe, waren sowas um die 1,80 Euro und wirklich nach unten geht der Benzinpreis in Deutschland ja sowieso nie.

Weiter draußen auf dem Land kostet es sogar nur 1,149 $. In der Stadt ist es halt etwas teurer.

Was zahlt man denn im Moment bei uns so dafür?

Advertisements

4 Gedanken zu “Wir waren heute tanken

  1. Paradiesisch 🙂
    Als ich (*1973) mein erstes selbstzubetankendes Auto hatte kostete der Liter Diesel 99 PFENNIG.
    Aktuell liegen wir beim Diesel bei etwa 1,43 € und beim Benizin bei etwa 1,56 € / Liter

  2. In Nodddeutschland kostet Super gerade zwischen 1,50 und 1,55. Finden wir -so schlimm wie es ist- gerade megaguenstig und hoffen, dass es nicht wieder bis 1,80 klettert…

  3. Ein Traum… Ganz früher hatte mein Schwager ne Tankstelle, die haben wir mal 14 Tage als Urlaubsvertretung gemacht. Da kostete der Liter Super gerade mal 0,89 DM (ja, ich weiß ich bin nicht mehr die Jüngste 🙂 ) und wir waren uns einig, dass wir unser Auto verkaufen, wenn das Benzin mal 1,– DM kostet… Welch jugendlicher Enthusiasmus!!
    Heute zahlen wir umgerechnet ca. 3,30 – 3,40 DM und fahren immer noch…
    Zum Glück wohnen wir nahe an Luxemburg und fahren öfters mal zum tanken hin.

    Verschneite Grüße aus dem Saarland
    Susanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s