Oster-Nachlese

Und heute ist auch schon wieder der 3. April! Hergott, wieso rennt denn die Zeit so?

Ostern war gut. Karfreitag war frei und Ostermontag durfte ich wieder arbeiten gehen. Langes Wochenende! Yay! Wenn auch nur halb lang, aber immerhin. Wer will sich beschweren?

Karfreitag haben wir gar nichts gemacht. Schlafanzugtage haben auch ihren Charme. Die Geschäfte waren zu, was hier selten genug vorkommt und so haben wir eben auch nichts gemacht. Ostersamstag haben wir dann Vor-Ostern mit Miss Gigis Patin und deren Familie gefeiert. Ostersonntag kam dann der Osterhase zu uns und am Mittag waren wir auch wieder eingeladen. Dieses Mal bei der Familie von Rods Frau. Draußen auf dem Land. Das war insofern sehr witzig, da wir diese Menschen überhaupt nicht kannten. Für die Kinder gab es eine Ostereiersuche im Schnee – da sieht man wenigstens die Eier besser. Die versteckten Ostereier waren übrigens keine hartgekochten bunten Eier wie bei uns, sondern hohle Plastikeier mit Schokolade und Süßkram drin. Beide Kinder waren sehr glücklich und zufrieden, da noch jede Menge anderer Kinder da waren und so macht das alles natürlich noch viel mehr Spaß!

Für Cerah und mich war das natürlich auch gut. So mussten wir wenigstens nicht unsere Kinder bespaßen, sondern konnten uns der gepflegten Unterhaltung mit Erwachsenen widmen. Das hat auch seine Vorteile.

Cerah und die Kinder machten dann am Ostermontag nahtlos weiter – ohne mich – und besuchten Cerahs Oma. Und ich fühlte mich am Montag als wäre ich unter einen Bus gekommen. So ein vollgepacktes Osterwochenende hatte ich glaub ich noch nie.

Aber es hat Spaß gemacht. Und jetzt kann von mir aus der Frühling kommen, ich wäre dann soweit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s