Klassenziel erreicht

Es sind noch ein paar Wochen bis zum Schuljahresende. Nicht mehr lange also, um all das zu lernen , was man in der ersten Klasse so können muss. Zum Glück müssen wir uns darum keine Sorgen machen, denn Dude ist ein guter Schüler, der bisher keine großartigen Probleme hatte. Gut, am Anfang hasste er Französisch, aber auch das hat sich mittlerweile gelegt und er gehört auch da zum oberen Drittel – würde ich mal sagen. Seit gestern ist er jetzt auch ein „Black Level Reader“, was bedeutet, dass er sämtliche Anfängerstufen durch hat und das Klassenziel auch hier erreicht hat. Nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass es in seiner Klasse noch ein paar gibt, die es nicht mal bis zur mittleren Lesestufe geschafft haben.

Jedes Mal, wenn ich mir so anschaue, was er alles schon kann und wie schnell er lernt, muss ich wieder meinen Kopf darüber schütteln, dass man uns damals im Kindergarten gesagt hat, wir sollen ihn auf keinen Fall einschulen, sondern lieber noch ein Jahr warten. Das hieße, dass er im Herbst erst in die erste und nicht schon in die zweite Klasse käme. Erstaunlich wie man ein Kind so falsch einschätzen kann.

Und zur Demonstration seiner Lesekünste – als stolze fast Zweitklässlermutter macht man das so – habe ich ihn gestern beim Lesen des täglichen Hausaufgabenbuches gefilmt. Es gibt nämlich jeden Tag ein neues Buch – Büchlein – was mit nachhause genommen und gelesen werden muss. Hört sich doch schon ganz flüssig an, oder?

Advertisements

2 Gedanken zu “Klassenziel erreicht

  1. Cool wie er liest. Das ist echt so super, vorallem weil lesen soooo viel Spaß macht und man einach so in andere Welten abtauchen kann. 🙂 Dann viel Spaß beim Bücherkaufen!
    Was war denn der Grund für die „Nicht-Einschulung“ nochmal? Da unserer ein Januarkind ist stellt sich die Frage nicht wirklich, aber ich weiß, dass er auch lieber schon mehr lernen würde, aber unser Schulsystem ist für unseren einfach zu viel. Eine große Klasse mit 26 Kindern und kaum Möglichkeiten individuell auf die Kinder einzugehen. Da bin ich dann froh, dass er schon fast 7 ist, bis er in die Schule kommt. Bis dahin ist er dann hoffentlich auch emotional so weit, dass er in die Schule gehen kann. Lesen will er nämlich jetzt schon lernen und so üben wir immer dann mit ihm, wenn er uns nach einem Wort fragt…. eigentlich auch doof, dann kann er das nämlich schon alles. (Ein anderes Kind aus dem Kindergarten wird auch erst im November 6, also so wie bei eurem letztes Jahr und er wird wohl dieses Jahr eingeschult. Er kann nicht 5 Minuten ruhig sitzen, er hält sich nicht an Regeln, ist frech zu fremden Erwachsenen, erpresst die Kinder im Kiga, wenn sie nicht mit ihm spielen wollen… vielleicht ist Schule gut für ihn, vielleicht produziert man so aber auch einen weiteren Schulverager, da er eigentlich noch andere Dinge lernen müsste. Auf der anderen Seite bin ich froh, wenn er weg ist… )

    • Wenn wir in Deutschland geblieben wären, hätten wir ihn auch erst jetzt eingeschult. Das deutsche Schulsystem ist einfach nicht dazu gemacht, Kindern, die nicht ins Raster passen, eine Chance zum Erfolg zu geben. Bei ihm wurde die Empfehlung auf Grund von Sprache und – ich glaube – Konzentrationsfähigkeit gemacht. Beides schon irgendwie berechtigt, aber nichtssagend, was die Schulreife angeht. Er bekommt auch hier nach wie vor Logopädie, was während der Schulzeit gemacht wird. Und mit etwas kleineren Klassen und wesentlich mehr Lehrern ist das schon etwas anderes. Wobei ich auch sagen muss, dass die Anforderung hier schon ziemlich hoch sind. Trotz Ganztagsschule und erster Klasse gibt es jeden Tag Hausaufgaben und das öfter nicht nur in einem Fach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s