Knochig

schlankbuch2Ich hab neulich zum ersten Mal seit langem mal wieder die gratis e-Bücher durchforstet.

Leicht erschreckt hat mich dann doch dieses liebliche Diätbuch mit dem Hüftknochenmodell. Im Ernst? Sowas ist unser Schönheitsideal? Eine knochige Frau, deren Hüftknochen rausstechen? Ehrlich gesagt finde ich das unattraktiv und kein erstrebenswertes Ziel. Aber scheinbar bin ich damit in der Minderheit, denn wieso sonst würde man sowas auf dem Cover eines Diätbuches finden?

Wenn ich mir das so anschaue, habe ich keinesfalls das Bedürfnis abzunehmen, sondern eher die Dame zu füttern und ihr ne neue Hose zu kaufen, die wenigstens passt. Armes Geschöpf!

Advertisements

4 Gedanken zu “Knochig

  1. Die Schönheitsideale junger Mädchen heißen ja derzeit „Oberschenkellücke“ und „Bikinibridge“. Viel Spaß beim googeln…

    • Oberschenkellücke kenne ich als thigh gap. Darauf war ich immer besonders neidisch, weil ich von der Natur mit sehr voluminösen Oberschenkeln ausgestattet wurde und das somit für mich NIEMALS passieren wird. Bikini bridge war mir neu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s